Aluminium Kühler L300 Turbodiesel P25W Allrad

Berichte/Beschreibungen über Einbau, Anbau, Umbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Forumsregeln
Bitte nur Themenbezogen diskutieren
delica
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2018 - 15:31
Wohnort: Zuerich

Aluminium Kühler L300 Turbodiesel P25W Allrad

Beitragvon delica » 01.12.2018 - 00:29

An alle Hitzköpfe

Da der Kühler unseres L300 P25W 2.5 Td 4x4 im unteren Bereich arg zerschossen war, gabs aus der Bucht einen neuen Aluminiumkühler aus Fernost.
Offensichtlich Wig/Tig geschweisst, 4cm Core mit 2 Lagen, hochglanzpoliert, auf dem Foto sah er toll aus!

Als er dann angekommen war, voller Vorfreude ausgepackt und montiert. Es kam natürlich wie es kommen musste; der Kühler war ca. 10cm zu hoch :kopfgegenmauer:

Auf meine Rüge hin antwortete die Verkäuferin, ich solle ihr doch die richtigen Masse senden damit sie mir kostenlos einen neuen anfertigen und senden lassen könne. Den Unpassenden solle ich doch behalten.

So kam es dann auch. Und er passte. Beim oberen Befestigungspunkt musste ich dann doch etwas frickeln, Passlöcher für den Lufttrichter bohren und noch ein Streckgitter gegen Insekten, Steinchen etc. vorhängen.

Das Teil wiegt einen Bruchteil des Originalkühlers und verrichtet seinen Dienst (bis jetzt) tadellos. Die Feder des Ueberdruckventils geht allerdings etwas schwerer als beim Original, aber wir werden sehen..
Sollte es den Motor zerblasen, werde ich mich natürlich hier ausheulen :lol:

coole Grüsse
rafael

ps. der alte original, aber noch funktionstüchtige Kühler ist im Raum Zürich gratis abzugeben. Siehe Foto


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zurück zu „Technikabteilung für Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste