Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Karosserie, sonstige Elektrik

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Joe » 18.03.2019 - 12:39

Hallo zusammen,

heute mal eine scheinbar ganz einfache Frage ...

kann mir jemand sagen, welcher Scheibenwischer hinten am Galloper plug and play passt - idealer Weise, ohne für den Wischertausch das Reseverad abnehmen zu müssen :roll:

Habe über die Jahre schon so einige Wischerblätter durch und seit gestern mal wieder eine Bastellösung hinten montiert, bestehend aus uraltem Wischer, mit einer noch einigermaßen brauchbaren Gummilippe, da beim alten der Gummi schon zur Hälfte eingerissen war.

Bein vorhandenen Valeo in 35 cm passt weder die Halterung, noch ist der Ausschnitt für den Adapter groß genug, um den Wischer auf des Gestänge zu bekommen, ohne hierfür das Ersatzrad abschrauben zu müssen :nichtgut:

Da es hier ja so einige Galloperfahrer gibt, hoffe ich mal, dass mir jemand einen Wischer nennen kann, den man einfach nur anstecken kann und mir Fehlkäufe und weiteres Generve erspart beiben :wink:

Lieben Dank im Voraus und beste Grüße

Rolf - musste gestern den Uraltwischer erst einmal mit Feile, WD40 und Fett wieder gangbar machen, damit Frauchen überhaupt einen funktionierenden Heckwischer hat
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12053
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Beda » 18.03.2019 - 14:02

Hallo Rolf,
Du merkst schon, daß sich damit noch niemand befasst hat.
Und zu meiner Überraschung scheint das wirklich etwas spezielles zu sein: HG830001A

Bild
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12053
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Beda » 18.03.2019 - 15:53

Hallo Rolf,
ohne es gesehen zu haben, habe ich eine Vermutung.

Bild
Sieht die Aufnahme so aus und ist 8mm breit?
Dann passen Standardwischerblätter ab 380mm auf die Aufnahme.
340mm-Blätter haben eine schmalere Aufnahme.
Du solltest also prüfen, ob der Platz für ein 400er reicht.
Das ist noch einigermaßen gängig z.B. 3 397 012 508
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Joe » 18.03.2019 - 16:10

Hallo Beda,

zuerst einmal herzlichen Dank für Deine Hilfe :grin:

Nur leider scheint das gute Teil nirgends verfügbar zu sein und eine Typenliste, für welche Fahrzeuge das Teil noch passt, habe ich auch in keiner Sprache gefunden, derer Schriftzeichen ich mächtig bin :roll:

Bei Bosch werden keine Alternativen angeboten und deren Liste kann man für den Löppel sowieso vergessen. Die geben für vorne 45 cm Länge an, welche dann schön die Scheibeneinfassung mit wischen. Galloperfahrer wissen natürlich, dass vorne bei 43 cm Schluss ist und 40 cm ebenfalls einen völlig ausreichenden Wischbereich haben :wink:

40er Wischer passen hinten leider nicht, aber mit der Aufnahmeart passt schon, wie auf dem Bild. Muss noch mal nachmessen, wie breit die sind. Und dann muss die Aussparung für den Adapter noch lang genug sein. Beim Valeo ist die leider etwas knapp und man müsste, wie oben schon geschrieben, das Reseverad runter nehmen, um diese anzubringen - das nervt natürlich. Außerdem ist die "Welle", auf die der Adapter geklippst wird, dünner als bei Bosch und Co. und der Valeo Adapter passt wiederum nicht an den Wischerarm :( also nicht so einfach, das ganze ...

Mein ferundlicher Hyundaimann ist gerade nicht erreichbar und mit Galloperteilen kennt sich da leider nur der Chef selbst aus

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9040
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Matthias » 18.03.2019 - 16:18

Hallo Rolf,

fährt denn der Scheibenwischer wieder in die Ruhestellung zurück, wenn Du während des Betriebs die Zündung ausmachst? Oder ist das Reserverad immer noch im Weg, auch wenn er dort stehenbleibt, wo Du ihn haben willst?

Dumm gefragt von
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12053
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Beda » 18.03.2019 - 16:28

Hallo Rolf,
3 397 012 507 ist 340mm lang und müßte die breite Aufnahme haben.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1213
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon bm » 18.03.2019 - 17:01

Hallo zusammen

Ich hab aktuell einen BOSCH Heckwischer 350mm, auf 8mm Arm montiert.
Der taucht aber in aktuellen Listen nicht auf.
Aber der BOSCH H341 sollte passen, der ist auch für den Pajero 1982 - 1990 gelistet.
https://www.scheibenwischer.com/bosch-t ... -h341.html
https://www.amazon.de/Bosch-3397004755- ... B002ZRQ4CE

Gruss Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Joe » 19.03.2019 - 11:15

Guten Morgen

und besten Dank für Eure Antworten :grin:

Matthias hat geschrieben:fährt denn der Scheibenwischer wieder in die Ruhestellung zurück, wenn Du während des Betriebs die Zündung ausmachst? Oder ist das Reserverad immer noch im Weg, auch wenn er dort stehenbleibt, wo Du ihn haben willst?

Hallo Matti,

da hatte ich mich wohl missverständlich ausgedrückt ... was ich sagen wollte ist, dass sich der Wischer nicht auf den Wischerarm montieren lässt, ohne dafür das Reseverad abzunehmen. Man kann den Wischer nur ein kleines Stück von der Scheibe abheben, bevor dieser an den Reifen anstößt und mein 31" BFG AT verringert diesen Platz, gegenüber dem Originalreifen, sicherlich noch mal etwas. Um den Wischer mit dem Adapter am Wischerarm zu befestigen, ist dafür bei vielen Wischermodellen aber einfach zu wenig Platz, weil das Reserverad dann im Weg ist. Einmal montiert, ist der Wischer dann natürlich voll freigängig und funktionsfähig, es geht lediglich um die Montage :wink:

Da ich sowieso täglich bei ATU vorbeifahre, werde ich mir nachher mal einen Bosch H341 besorgen. Ist auf Lager und für 8,99 € kann man da ja nicht viel falsch machen

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018
Benutzeravatar
Crazy.max
Moderator
Moderator
Beiträge: 4791
Registriert: 15.02.2003 - 17:42
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Crazy.max » 19.03.2019 - 12:18

Hallo Rolf,

Joe hat geschrieben:
Matthias hat geschrieben:fährt denn der Scheibenwischer wieder in die Ruhestellung zurück, wenn Du während des Betriebs die Zündung ausmachst? Oder ist das Reserverad immer noch im Weg, auch wenn er dort stehenbleibt, wo Du ihn haben willst?

Hallo Matti,

Um den Wischer mit dem Adapter am Wischerarm zu befestigen, ist dafür bei vielen Wischermodellen aber einfach zu wenig Platz, weil das Reserverad dann im Weg ist. Einmal montiert, ist der Wischer dann natürlich voll freigängig und funktionsfähig, es geht lediglich um die Montage :wink:



Matthias meint ganz einfach den Heckwischer hinterm Rad hervorfahren lassen ( Zündung an und wischen) und wenn er frei ist die Zündung ausmachen. Dann bleibt der Wischer stehen und man kann ihn super gut abklappen um neue Blätter montieren zu können. Hat beim L040 und beim V20 immer gut geklappt. Dann zurückklappen, Zündung wieder anmachen und der Wischer verschwindet wie von Geisterhand wieder hinters Rad :duck:

Olaf - manchmal muss man halt neue Wege gehen....
ich bin Olaf und ich mag Umarmungen
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Joe » 19.03.2019 - 13:01

Moin Olaf,

jetzt wo Du es sagst ...

... erinnere ich mich sogar dunkel daran, dass ich das damals am Pajero auch immer so gemacht hatte :hammerschlag:

Ich glaube, ich werde langsam alt :kopfgegenmauer: :hosenscheisser2:

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9040
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Matthias » 19.03.2019 - 13:05

Hey,

ich bin noch viel älter! Umso mehr freue ich mich …

Viel Erfolg!
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 24.10.2005 - 09:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Heck-Wischerblatt Galloper - was passt

Beitragvon Joe » 20.03.2019 - 11:15

Moin,

der BOSCH H341 passt plug an play :super:

und lässt sich sogar problemlos in der Parkposition des Wischerarms montieren :wink:

Danke noch einmal und beste Grüße

Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018

Zurück zu „Blech und alles andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast