Pajero L040 6G72 Zylinderkopfschrauben tauschen?

Motor, Motorelektrik, Gasumbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Christo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.04.2019 - 21:50
Wohnort: Reichraming

Pajero L040 6G72 Zylinderkopfschrauben tauschen?

Beitragvon Christo » 11.04.2019 - 22:33

Hallo!
Also hab mich jetzt mal in diesem Forum angemeldet weil ich einfach nichts finden kann über diese Frage die ich mir stelle.

Frage:
Muss man bei dem Pajero L040 V6 die Zylinderkopfschrauben mit tauschen wenn ich den Kopf runter habe? :achselzuck:

Weil ich gehört habe bei dem 4d56 muss man sie nicht unbedingt wechseln aber wie ist das mit dem V6?
Wäre sehr dankbar wenn jemand eine Antwort auf meine Frage hätte.
Bin nämlich gerade dabei unseren leider Hochwasser betroffenen Pajero wieder zum laufen zu bekommen, also wenn es jemanden interessiert was ich bis jetzt getan habe dann sagt mir bescheid :coolman: .
Auch möchte ich mich schon jetzt entschuldigen für meine nicht ganz so korrekte Grammatik und Rechtschreibung. :hammerschlag:

LG
Christo
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12010
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Pajero L040 6G72 Zylinderkopfschrauben tauschen?

Beitragvon Beda » 12.04.2019 - 08:01

Morgen Christo,
und willkommen.
Deine Vorstellung solltest Du noch nachreichen.
Mit etwas Suchen hättest Du die Antwort hier gefunden:
Beda hat geschrieben:Hallo zusammen,
vielleicht hilft das weiter:
Zündzeitpunkt
Zündung ausschalten und Zündzeitpunkt-Einstellklemme an Masse legen Abb. 69927.
Leerlaufdrehzahl
Mitsubishi Mehrzwecktester (MUT) o. ä. an die Diagnosesteckdose anschließen. Zündzeitpunkt-Einstellklemme mit Hilfsleitung
an Masse legen Abb. 69927 . Motor im Leerlauf laufen lassen. Am Mehrzwecktester Nr. 22 wählen und Grundleerlaufdrehzahl
prüfen. Einstellung mit Schraube vornehmen Abb. 63700 . Nach der Einstellung Mehrzwecktester und Hilfsleitung entfernen.
4G92 = 800±50/min
4G93 Kat = 800±50/min
4G93 ohne Kat = 700±50/min
4G63/64 = 750±50/min
6G72 = 700±50/min

6G72Servicedaten.pdf
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Christo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.04.2019 - 21:50
Wohnort: Reichraming

Re: Pajero L040 6G72 Zylinderkopfschrauben tauschen?

Beitragvon Christo » 12.04.2019 - 10:02

Vielen Dank Beda!
Mit meiner Vorstellung bin ich schon dabei.
Danke nochmal. :coolman:
Zuletzt geändert von Christo am 12.04.2019 - 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 7181
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Pajero L040 6G72 Zylinderkopfschrauben tauschen?

Beitragvon MF » 12.04.2019 - 13:46

Moin

Ich würde immer neue Schrauben nehmen,
auch beim 4D56.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Jero V6
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 866
Registriert: 01.12.2014 - 21:22
Wohnort: Plauen

Re: Pajero L040 6G72 Zylinderkopfschrauben tauschen?

Beitragvon Jero V6 » 13.04.2019 - 21:07

Hallo,

generell sollte man bei jedem Motor neue Schrauben nehmen, da es sich um Dehnschrauben handelt.

Gruß Justin
Pajero V20 3000 V6 American Dream, Pajero L040 Magnum 3000 V6, L200 K74T Liberty & Grand Cherokee 5,2L V8

Zurück zu „Unter der Motorhaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste