Deaktivieren der FLN gibt lautes Knacken

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Mr. SvomF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 24.04.2019 - 14:33
Wohnort: Hamburg

Deaktivieren der FLN gibt lautes Knacken

Beitragvon Mr. SvomF » 08.10.2019 - 16:49

Moin zusammen,

ich bin gerade im Urlaub in Kroatien und habe gerade das erste mal ernsthaft den Allradantrieb von meinem L300 genutzt. Vorher habe ich den auf Feldern und Wiesen mal getestet, bislang aber immer nur ein paar Dutzend Meter.
Heute dann das erste Mal auf matschigen Waldwegen, das ging ganz hervorragend und ich bin angekommen wo ich wollte. Beim Rückwärtsfahren zum entriegeln der automatischen FLN gab es dann zunächst ein kräftiges Knacken, fast schon knallen, als ob sich irgendwas verspanntes plötzlich gelöst hat. Danach haben beide Seiten brav geklickt, wie ich es bisher kannte. Hat jemand eine Idee, wie es zu dem lauten, neuen Geräusch kommt?
Beim Fahren war ein leichtes quietschen zu vernehmen, falls da noch jemand ne Idee außer mehr Fett hat - gerne als Bonusfrage mitnehmen :wink:

Vielen Dank schonmal!
Sonnige Urlaubsgrüße von der Adria,

Alex
Benutzeravatar
bm
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1230
Registriert: 08.09.2002 - 21:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Deaktivieren der FLN gibt lautes Knacken

Beitragvon bm » 08.10.2019 - 17:25

Hallo Alex

Das Knallen kam wahrscheinlich von der Schaltmuffe im Verteilergetriebe den Kraftfluss zur Vorderachse herstellt oder trennt.
Durch die Verspannung kann sich das Schiebestück nicht bewegen, irgendwann überwindet die federbelastete Schaltgabel doch den Widerstand und dann trennt sich die Kraftübertragung doch noch mit einem Schlag.
Alles normal, wenn zu viel Verspannung im Antriebsstrang ist.

Gruss Bernd

1999er,Galloper 2.5 TDI,Plechfelgen,lang,Basic,Nachrüstkat Euro2

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste