OFF-ROADZUG Borsty

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

OFF-ROADZUG Borsty

Beitragvon Borsty » 27.07.2002 - 20:17

So endlich ist es geschafft.
Ich werde zwar sicher immer wieder etwas modifizieren, aber so in etwa sieht er aus. Höhenverstellung erfolgt erst nach den Ferien. Erst mal von der Arbeit ausspannen und wieder neue Ideen und Kraft tanken. Schlummern jetzt schon wieder ein paar Veränderungen in meinem Hinterkopf.
Jedenfalls, habe ich jetzt meine Schlafkoje dabei, wenn es auf Reisen geht. Zelt war langsam zu mühsam und Hotels zu teuer!
Also hier ist der Borstyreisezug fürs Gelände!
http://www.pajero.ch/
Eines habe ich mir geschworen! Helfen beim bauen von nochmal einem Anhänger werde ich! Aber sicher nie mehr einen Zweiten bauen. Ich habe sozusagen genug vom bohren, nieten usw.
Gruss vom über sich und seiner Frau(die auch viel gebohrt und genietet hat) stolzen
Zuletzt geändert von Borsty am 20.12.2007 - 20:21, insgesamt 5-mal geändert.
BORSTY
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Beitragvon Borsty » 01.10.2002 - 12:30

Hi Hendrik
Sieht nicht schlecht aus. Ist wahrscheinlich ein alter Militäranhänger wie ihn viele in unserem Klub benutzen. Preis ist jedenfalls interessant. Ist nur die Frage ob man ein Maggiolina draufkriegt oder nicht.
Für meine Zwecke wäre er ungeeignet, aber lässt sich mit Ideenreichtum weiter ausbauen. Gut ist jedenfalls schon die Klappe, die geöffnet werden kann. Oben kannste ein Deckel machen und alles ist abschliessbar. An dem bin ich jetzt dran. Nix mehr mit umladen und so.
Ich jedenfalls bin zufrieden damit, und kann ohne Dachzelt zusammen klappen und so ins Gelände.
Einzig die AHK daran stört mich. Aber wie ich von Euch in LAH erfahren habe, könnt ihr den Haken gar nicht zulassen. Bleibt nur eins. 2 dicke Ketten, damit man ihn nicht verliert.
Sonst wie gesagt interessant. Die Dinger sind auch sehr stabil.
Gruss der ein Anhänger nicht mehr missen möchte
BORSTY
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 24.06.2002 - 09:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Beitragvon Borsty » 04.11.2002 - 09:12

Hallo zusammen
Um Platz beim Forum zu sparen, habe ich es umgeleitet.
Dort sieht man noch ein wenig mehr
Gruss
BORSTY

Zurück zu „Schlaf- und Wohnmobilausbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast