Mitsubishi 3000 GT Motor in Pajero oder L200? Geht das?

Motor, Motorelektrik, Gasumbau

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Antworten
Michbeck123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2020 - 10:34
Wohnort: Walsdorf

Mitsubishi 3000 GT Motor in Pajero oder L200? Geht das?

Beitrag von Michbeck123 »

Hallo,

ich wollte mal in die Runde fragen ob Irgendjemand schon mal versucht hat bzw. es geschafft hat in einen L200 K60T bzw. Pajero V20 den Motor eines Mitsubishi 3000 GT TwinTurbo mit 286 PS einzupflanzen? Vom Motorblock her sollte es ja gehen, is ja beides 6G72 und das Getriebe vom Pajero sollte ja passen. Probleme gibt es denk ich beim Ansaugkrümmer, da die Spritzwand im weg ist und ob der Linke Turbo nicht mit der Lenkstange zusammenstößt. Bin echt gespannt ob es Jemandem gelungen ist. Ich hab noch so nen Motor bei mir rumliegen.

Gruß Michael
Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3905
Registriert: 08.06.2012 - 02:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Mitsubishi 3000 GT Motor in Pajero oder L200? Geht das?

Beitrag von unbemerkt »

Hallo Micha,

und Willkommen in unserer Runde.

Ein Freund hatte einen 6G72 mit Turbo aus einem Straßenflitzer (bin unsicher ob 3000 GT, Sigma oder ähnlich) in seinem langen L040 implantiert.

Der Erfolg war sehr mäßig, da das Drehmoment einfach immer fehlte.
In den gefürchteten Schützengräben des Geithainer Offroadwaldes sprang mein "normaler" 150 PS L040 einfach Wände herauf, an denen der Turbo in der gepimpten Straßenmaschine am Ende verglühte.

Das Hauptproblem der hochgezüchteten Motoren ist zusätzlich immer die Haltbarkeit. Wie oft sieht man einen 3000 GT mit 200 TKm auf der Uhr?

Den noch fahrbaren 6G72 mit 177 PS im Pajero Sport mit 430 TKm habe ich hier stehen und dabei mußte der Gute sogar rund 350 TKm davon auf LPG leisten.

Den kleinen V6 mit 24 Ventilen und als SOHC halte ich für einen wundervoll abgestimmten und sehr langlebigen Motor für einen 2 bis 3 Tonnen Allrader, wenn es denn Benzin sein soll.

Willst Du da noch ein paar "ungestrafte" PS haben, lasse ihn schön kurz, großvolumig und möglichst frei (z.B. von Abgasen) ein und ausatmen.

mit Grüßen von Kay
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Nutzung: Space Gear PA3W,
in Bearbeitung: Pajero V43W,
in Sammlung: Pajero Sport K96W, L200 Triton RHD, Pajero L141G, GFK-Kompressor-Pajero L042G, Explorer-Kabine
Antworten