Pajero V60 Camper-Ausbau

Ausbau zu Schlaf-und Wohnmobil, Trailer

Moderatoren: Beda, Matthias, Schlappohr

Antworten
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

Hallo alle zusammen,

ich möchte diesen Thread hier nutzen, um für mich und andere meinen Ausbau zu dokumentieren. Nach der bislang erfolgreichen Motorreparatur (https://www.4x4travel.org/phpBB3/viewto ... 18#p196718) wurde heute mit dem Leerräumen des Innenraumes begonnen.

Den derzeitigen Stand kann man hier sehen:
20210810_174406.jpg
Der Ausbau des Dachhimmels hat platztechnisch schon enorm was gebracht. Aber auch bei den Radkästen kann man enorm viel Stauraum rausholen. Auf dem Bild wird der Vergleich links zu rechts sehr deutlich.

Geplant ist hinter den Fahrersitzen quer ein Tisch mit 2 Sitzen. Hinten links eine Ausziehküche und rechts ein doppelter Boden, auf welchem auch geschlafen werden kann zur Not. Das eigentliche Bett wird im selbstgebauten Dachzelt seinen Platz finden, in welches durch das Panoramadach geklettert werden kann.

Ich werde bestimmt noch die ein oder andere Frage beim Umbau haben, aber im Moment bin ich erstmal zufrieden mit dem Fortschritt und die nächsten Schritte sind auch schon geplant.

Mittelfristig kommt auch noch ein Höherlegungsfahrwerk rein, Metallstoßstangen vorne und hinten, andere Reifen und eventuell Riffelblech auf der Motorhaube.

So long, ich hoffe es interessiert den ein oder anderen ;)

Liebe Grüße

Martin, Lorena und Gismo ;)
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9403
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von Matthias »

Hi Martin,

geht gut voran. Was wirst Du für den neuen Himmel/die neue Deckenverkleidung nehmen?

Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

Hallo

ich habe an Pappelsperrholz gedacht. Gibt es andere Ideen? ;)

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von GR3NouILL3 am 10.08.2021 - 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9779
Registriert: 24.06.2002 - 10:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von Borsty »

Hallo Martin
Erinnert mich stark an meinen Toyota vor Jahren und Umbaubeginn.
Birke ginge glaube ich auch. Bei mir habe ich nur Extrem Isolator reingeklebt und dann leider wieder den Originaldachhimmel montiert. Andere Varianten kenne ich mit Extrem Isolator kleben und dann darüber nur noch Filz und fertig. Geht sicher ja auch anderes Isolationsmaterial wie hier im Forum schon beschrieben bei den L300 Treibern.
Weiterhin viel Spass.
Gruss Uwe
BORSTY
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9403
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von Matthias »

Hi,

schau mal Bedas B-Ausbau an. Da wurde so ein Holzrollo direkt auf den Isolator geklebt. Sieht ganz ordentlich aus.

Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

Schönen guten Abend,

Sind heute ein wenig weiter gekommen. Radabdeckungen sind soweit draußen. Nur rechts bin ich noch am Überlegen ob ich die Luftführung noch entferne oder die drin lasse.

Vorne ist die Armlehne gewichen. Da kommt dann aus Holz ein stabiler Stauraum, von wo aus nach oben durchs panoramadach ins dachzelt geklettert werden kann.

Als nächstes muss ich mal schauen, wie ich die Dachzeltbefestigung realisiere. Ich denke ich verzichte auf einen extra Dachgepäckträger und Schraube das Zelt direkt aufs Dach...

Habe heute übrigens auch kurz darüber nachgedacht das Panoramadach auszubauen und stattdessen eine Dachluke vorne hin zu bauen. Da holt man locker nochmal 7 cm raus....ich denke aber das lasse ich
20210811_164818.jpg
20210811_164305.jpg
20210811_164915.jpg
Bis dann,
Martin
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

Heute wurde mal gewogen und zwar Radweise.

VA: 600/590, gesamt: 1190kg
HA: 570/550, gesamt: 1120kg

mit Fahrer, Tank 70%, Innenraum komplett leer.

ich bin aus allen Wolken gefallen, wenn man bedenkt, dass die maximale Axlast vorne 1200kg beträgt. Wie bitteschön hat Mitsubishi hier die Zulassung erhalten. Wenn die Sitze drin sind, Tank voll und Beifahrer ist man ja schon um mehr als 50 kg überladen an der Vorderachse. Und ich denke wenn da noch weitere Beifahrer drin sind (Es gehen ja bis zu 7 Leute rein), dass nicht alles auf die Hinterachse geht.

Bis demnächst!
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12805
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von Beda »

Hallo Martin,
darauf habe ich noch nie geachtet.
Aber Du hast wohl recht.
Unser Galloper hatte zul. Gew. VA 1165kg.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

So es geht langsam weiter
20210823_173614.jpg
20210828_135352.jpg
Erste Tests, bei welchem Styrodur mit Glasfaser laminiert wurde für den Bau des Dachzeltes waren vielversprechend ;)

Viele Grüße
Martin
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

Und die Bodenplatte von Dachzelt wurde heute auch gebaut. Jetzt 2 Tage trocknen und dann noch von der anderen Seite
20210828_165007.jpg
20210828_170151.jpg
20210828_170439.jpg
20210828_172303.jpg
20210828_174158.jpg
2 Lagen Styrodur. Eine Lage Glasfaser auf der einen und 2 Lagen auf der anderen Seite dann. In meinen Versuchen dürfte es ausreichend stabil werden.

Grüße
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8455
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von MF »

Moin

Sieht alles sehr spannend aus.

Bin gespannt. :-)

Viel Erfolg weiterhin.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

Hallihallo,

Es geht voran. Radkastenverkleidubg inklusive Stauraum links ist in vollem Gange. Hoffentlich komme ich die Woche wieder zu laminieren, dass es auch mit dem Dachzelt weiter geht. Die Anpassung vom Dachgepäckträger hat auch begonnen :)
20210904_164437.jpg
20210904_164333.jpg
20210904_164246.jpg
20210902_095041.jpg
Liebe Grüße
Martin
GR3NouILL3
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 27.06.2021 - 11:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pajero V60 Camper-Ausbau

Beitrag von GR3NouILL3 »

Und weiter geht's.
Hinten links ist soweit fertig.
Vorne die Box bekommt noch einen schöneren Deckel aber Funktion erfüllt sie schonmal.

Liebe Grüße
20210905_122047.jpg
20210905_122105.jpg
20210905_122108.jpg
20210905_122227.jpg
20210905_140945.jpg
20210905_140959.jpg
Antworten