Bremse Daily 40.10

Fahrwerk, Antrieb, Lenkung, Bremsen

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Benutzeravatar
unbemerkt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3260
Registriert: 08.06.2012 - 01:15
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Bremse Daily 40.10

Beitragvon unbemerkt » 21.10.2016 - 13:33

Moin Beda,

verzeih wenn ich ausnahmsweise einen anderen Vorschlag ins Feld bringe, aber mit diesem Gerät könnte der Matti nicht nur messen, sondern gar Druck und Unterdruck erzeugen und so später noch ganz andere Dinge machen.

Bild

Der Beda empfahl dieses wunderbare Gerät einmal, und schon bei Mattis ab 0,5 bar undichten Kühlschlauchdurcheinander hat es uns einmal den "Hinteren" gerettet.

mit lieben Grüßen von Kay, welcher für den Tipp heute noch sehr dankbar ist. :super:
Ich brauche keine Uhr. Ich habe Zeit. (ein Berber, als ich ihm meine Uhr feilbot)

in Bearbeitung: Pajero V43W 3.0 V6 V24,
in Nutzung: Pajero Sport K96W 3.0 V6,
im Angebot: L200 Triton V6 3.0 RHD, Explorer-Kabine
in Sammlung: Pajero L141G 3.0 V6, GFK-Kompressor-Pajero L042G 2,6
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11671
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Bremse Daily 40.10

Beitragvon Beda » 29.10.2016 - 16:09

Beda hat geschrieben:Morgen Matthias,
Mit einem T-stück könntest Du z.B dieses dauerhaft einbinden.

Lieber Matthias,

Bild
ich glaube, ich habe was passendes rumliegen.
Montag mehr.
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6657
Registriert: 11.09.2003 - 17:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Bremse Daily 40.10

Beitragvon MF » 29.10.2016 - 18:35

Moin

Das Packet hab ich für meinen Tempomaten auch , teilweise, verbaut.

Eines der T-STücke habe ich auch noch über,
denke das für die dicken Leitungen.

Schaue bei Bedarf auch mal nach.

Edit:

Bild

Den hab ich, 2x6mm , 1x5mm wenn ich mich nicht vermessen habe (Gliedermassstab)

Könnte ich kostenfrei zuschicken.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 8891
Registriert: 04.06.2002 - 21:25
Wohnort: Zell

Re: Bremse Daily 40.10

Beitragvon Matthias » 29.10.2016 - 19:54

Danke Euch!

Auf dem Rohr/Schlauch steht Folgendes: DIN 73378 Rohr 10x1 04/99 - 12 20 - E 7577453/02 - 186-C
Also ist es wohl ein 10er Außen- und ein 8er Innendurchmesser. Über den Stutzen des T-Stücks, das zum Speicher geht, ist das Rohr deutlich aufgeweitet und man sieht die Rippen der Stutzen. Wahrscheinlich muss man das dann warm machen, damit es drüber geht. Wenn ich da ein neues T-Stück einbaue, muss ich das auch irgendwann/irgendwie sauber verschließen können, wenn das Manometer nicht dran ist. Also bräuchte es irgendeine Kappe oder sowas.

Schöne Grüße
Matti
TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 183.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 11671
Registriert: 19.08.2002 - 21:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Bremse Daily 40.10

Beitragvon Beda » 02.11.2016 - 18:01

Lieber Matthias,
ich gehe von 10mm Innendurchmesser aus.
Eine Warensendung mit dem Adapter geht morgen raus.
Am einfachsten wird es sein, die Kunststoffrohre durch Schlauch zu ersetzen:
http://www.ebay.de/itm/Schlauch-Unterdr ... SwPgxVQn2x
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda

Zurück zu „Unter dem Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kasimodo und 1 Gast