Lightbar front

Karosserie, sonstige Elektrik

Moderatoren: Beda, Crazy.max

Hannes-Kraisle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 24.09.2017 - 12:46
Wohnort: Berlin

Lightbar front

Beitragvon Hannes-Kraisle » 09.12.2020 - 13:28

Ihr LIeben,

Ich hoffe es geht euch gut in dieser wilden Zeit.

Ich würde gerne einen LED Lichtstreifen, Lightbar an meinem Elch anbringen. Soll für die Nähe, also flächig sein und an der Front auf dem Dachträger montiert werden.
Habt ihr da Erfahrung was gut ist? Das Angebot ist ja riesig, allerdings weiß ich nicht was da gut und was schlecht ist.

Viele Grüße,
Hannes
L300 Bj.92 2,5TD 4WD
Benutzeravatar
kavid
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 30.04.2017 - 13:41
Wohnort: Wien

Re: Lightbar front

Beitragvon kavid » 13.12.2020 - 16:55

Hallo Hannes,

die lightbars sind wohl meistens Fernscheinwerfer oder combos, die Nah auch etwas mit abdecken.
Für Nah sind wohl Arbeitsscheinwerfer am besten.

Meine kennst du ja, die unten montiert sind.
https://www.nakatanenga.de/beleuchtung/ ... -30w?c=202

Glaub hab die mittleren (40° flood), bin mir aber nicht sicher.

Grüße David
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1944
Registriert: 04.01.2008 - 20:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Lightbar front

Beitragvon terriblue » 13.12.2020 - 19:20

Hallo,

für den überwiegende Teil der Forianer, wie für mich auch, ist eine Lightbar
nicht sooo wichtig. Darum wohl die geringe Resonanz. Was ich schon öfter
gehört habe, sie sollen zur Eigenblendung neigen. Gerade über der Frontscheibe
montiert, können sich unangenehme Reflexionen ergeben. Also, vor der finalen
Montage ausprobieren.

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2096
Registriert: 24.10.2005 - 10:52
Wohnort: Am Sachsenwald (bei Hamburg)

Re: Lightbar front

Beitragvon Joe » 14.12.2020 - 11:41

Moin Hannes,

mit Produktempfehlungen kann ich Dir leider auch nicht dienen, sehe es aber ähnlich wie Arno.

Ich würde zu einem Modell, oder auch 2 Einzelleuchten raten, wo Du bei der Montage flexibel bleibst, also am Dachträger oder an der Fahrzeugfront. Wobei ich mir vorstellen kann, dass es beim Elch, aufgrund der nicht vorhandenen Motorhaube, evtl. auch gar keine Blendung geben könnte. Wobei für die gewünschte Nahfeldbeleuchtung vermutlich eine Anbringung unterhalb der Frontscheibe sowieso der sinnvollere Anbauplatz sein dürfte.

Gruß Rolf
Galloper 2,5 TCI, SWB, EZ 06/2001 und Outlander 4x4, Automatik, Diesel, EZ 07/2018

Zurück zu „Blech und alles andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast