Wohnmobil-Bergung

Von Auswandern bis Vogelgrippe

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Volker

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Volker »

Moin!

Also wenn ich mir den Bericht über diese Aktion so ansehe, dann kommt mir nur ein Gedanke:

Zuviel Geld gehabt die Herrschaften, ne teure, viel zu große Karre andrehen lassen, von nix ne Ahnung aber dafür um so mehr Gutsherrengehabe.

Was wieder mal einige meiner Vorurteile bestätigt...

Gruß Volker
Andreas Possenig
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 16.07.2008 - 16:32
Wohnort: Graz

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Andreas Possenig »

Hallo,

ja von nix kommen die Vorurteile auch nicht..... :roll:

In welcher Preiskategorie bewegen wir uns hier eigentlich? 100tsd oder mehr?

Ich hab jetzt keine Ahnung was dass wirklich kostet, außer dass es viel ist. ^^

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12721
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Beda »

Hallo Andreas,
ich tippe über 300k€ mit Inhalt.
http://www.actionmobil.com/page30/page3 ... ersion.pdf
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Volker

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Volker »

Beda hat geschrieben:Hallo Andreas,
ich tippe über 300k€ mit Inhalt.
http://www.actionmobil.com/page30/page3 ... ersion.pdf
Na dann kann man ruhig mal 7 Tage in der Sch.... stecken und von einem Trupp "Schwarzarbeitern" über den Tisch gezogen werden. Sorry, das ist jetzt gar nicht böse gemeint in Richtung Afrika. Ich würde das wahrscheinlich auch so machen, wenn sich z.B. ein amerikanischer Schnösel mit seinem überdimensionierten Motorhome auf meinem Acker eingraben würde.

Die Preise für Hilfeleistung steigen halt proportional mit der Größe des Fahrzeuges, multipliziert mit der Dummheit/Arroganz der Besitzer.

Gruß Volker
Andreas Possenig
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 16.07.2008 - 16:32
Wohnort: Graz

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Andreas Possenig »

Hallo,
Beda hat geschrieben:300k€ mit Inhalt.
dem ist dann wohl nichts mehr hinzuzufügen....

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Matthias »

Hi!

Missglückte Bergung: http://www.manntastisch.com/videos/kein ... adantrieb/" onclick="window.open(this.href);return false;

Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10911
Registriert: 25.03.2004 - 21:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Schlappohr »

Servus Matti,
soso...die Website für echte Männer :respekt:

Nettes Filmchen und mal wieder der Beweis, dass Hektik selten zielführend ist..

Schönen Abend
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
Ulrike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 631
Registriert: 23.05.2006 - 20:02
Wohnort: Langenlonsheim

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Ulrike »

Hi Matti,

mich würde ja schon interessieren, wie diese Geschichte ausgegangen ist....

Liebe Grüße
Ulrike
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8356
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von MF »

Moin

So schöne Autos. :roll:

Ja, gab es ein "Happy End"?

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Matthias »

Hi,

die Seite, auf der das Video steht, ist der totale Schwachsinn. Ich kann nix dafür, hab' das nur aus einen Nachbarforum verlinkt. Wie das Drama weiterging, weiss ich nicht. Wahrscheinlich feucht-fröhlich.

Schöne Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10911
Registriert: 25.03.2004 - 21:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Schlappohr »

Matthias hat geschrieben:die Seite, auf der das Video steht, ist der totale Schwachsinn.
Lieber Matti,
keine vorschnellen Urteile :mrgreen:

Ich habe gerade ein neues Hobby entdeckt: Bratpfannen-Origami. Du musst Dir doch nur diesen wunderschönen gefalteten Karpfen angucken!

http://www.manntastisch.com/videos/brat ... vel-russe/" onclick="window.open(this.href);return false;

:rofl:

Schmunzelnd
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
U Corsu
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 17.12.2008 - 21:03
Wohnort: Hamburg

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von U Corsu »

Moin,

zu dem oben verlinkten Video gibt es noch keine Auflösung.

Am 10.11. soll die komplette Geschichte veröffentlicht werden.

Der Fahrer des 7ers hat's auf alle Fälle ziemlich unbeschadet überstanden, mit dem habe ich mir gestern noch geschrieben...

Die sind übrigens echte Experten im kaputtmachen und Autos versenken, da wird dann auch in Tracks reingefahren bei denen die Locals zuvor gesagt haben das dass nicht geht :hammerschlag:

Da die inzwischen als drittes Fahrzeug einen neuen Mazda BT-50 haben treiben die sich auch im Australischen Ranger-Forum herum, von daher der Kontakt...

LG
Stephan
VW T3 Syncro, the best Campervan ever made :-)

"Bereit wenn sie es sind..." Hanibal Lector
Benutzeravatar
U Corsu
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 17.12.2008 - 21:03
Wohnort: Hamburg

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von U Corsu »

Hier noch ein Video mit ihren "besten" Versenkern...

http://m.youtube.com/watch?v=ZSlOH7LHVxk" onclick="window.open(this.href);return false;


LG
Stephan
VW T3 Syncro, the best Campervan ever made :-)

"Bereit wenn sie es sind..." Hanibal Lector
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Matthias »

Hi,

wenn das Frauen wären, würde ich sagen: Drama-Queens. Gibt's so einen Ausdruck auch für Männer?

Cheers
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
U Corsu
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 17.12.2008 - 21:03
Wohnort: Hamburg

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von U Corsu »

Moin Matti,

ja gibts, Australier :extremlached:

Die sind schon irgendwie anders :achselzuck:


Mit dem neuen BT-50 hatten sie nichts besseres zu tun als den noch vor dem Umbau ( OME, Schnorchel, 285/75 16 MTs und den Flatbedafbau) direkt in ein schön tiefes Schlammloch zu fahren und sich den Tank einzudrücken...

Kam ja eh ein Longranger drunter, dann wars wohl egal.

LG
Stephan
VW T3 Syncro, the best Campervan ever made :-)

"Bereit wenn sie es sind..." Hanibal Lector
Benutzeravatar
U Corsu
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 17.12.2008 - 21:03
Wohnort: Hamburg

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von U Corsu »

Moin,

sie haben es leidlich ausgekostet.

Nun Teil 2

http://m.youtube.com/watch?v=f8trkgFX6wI" onclick="window.open(this.href);return false;

LG
Stephan
VW T3 Syncro, the best Campervan ever made :-)

"Bereit wenn sie es sind..." Hanibal Lector
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12721
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Beda »

Liebe Matthias,
speziell für Dich:
Kleines Berg(e)filmfestival bei ig-syncro16.de
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12721
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Beda »

Hallo Gemeinde,
so kann es enden, wenn man nicht brav die Handbremse zieht:

Bild
https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5A98B512
Jumpy hat geschrieben:Leider finden sich die Informationen vom Absturz seines Syncros nur auf facebook:
(sind aber öffentlich einsehbar)

https://www.facebook.com/hashtag/syncro ... 7158496510

https://www.facebook.com/Rene-Freitag-P ... vfFI7O_18Y
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
MF
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 8356
Registriert: 11.09.2003 - 18:04
Wohnort: Klein Sarau

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von MF »

Moin

Ja, hatte ich auch auf FB gelesen.

Er sprach von einem technischen Defekt.

So oder so wünscht man das keinem.

Gruß Mario
Galloper 2.5 Exceed
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Matthias »

Hi,

hilfsbereiter und gut ausgerüsteter Mitsubishifahrer: https://www.youtube.com/watch?v=B7-NKOJ2KxY

Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10911
Registriert: 25.03.2004 - 21:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Schlappohr »

Hallo Matti,
eine einzige Mitsubishi-Veranstaltung :super:
Gruß vom Florian,
der sich immer über Hilfsbereitschaft freut
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
Borsty
Administrator
Administrator
Beiträge: 9756
Registriert: 24.06.2002 - 10:10
Wohnort: Home of Emmentaler
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Borsty »

Morgen Zusammen
Immer gut die Bergehilfen dabei zu haben.
Die LKW-Federbalg Hebevorrichtung ist eine gute Idee und wie man sieht funktioniert es sehr gut.
Hilfsbereitschaft ist immer gut.
Gruss Uwe
BORSTY
Benutzeravatar
Beda
Werkstatt-Mod
Werkstatt-Mod
Beiträge: 12721
Registriert: 19.08.2002 - 22:58
Wohnort: Lalo (Langenlonsheim)
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Beda »

Hi,
manchmal braucht es dann doch professionelle Hilfe:

Bild
https://youtu.be/NRhg72aHdtY
Grüße vom Galloperflüsterer ohne Galloper

Beda
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Matthias »

Vegan is das aba nich, oder Beda?

Matthias
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Stefan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2595
Registriert: 02.07.2002 - 11:08
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Stefan »

Moin.

...ah, Matts Bergedienst. Hat tolle Vidschos, kann man sich gut anschauen, hab ich bestimmt schon 80% von gesehen :lol:

Außer große RKFs ist ja momentan eh nicht viel drinn!



Gruß Stefan
Toyota Hilux - damit 41 Länder - 3 Kontinente. Tendenz steigend...
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Matthias »

Hi Stefan,

ja, viele kenne ich auch. Sind wirklich spektakuläre dabei. Und Matt und seine Leute sind immer ziemlich cool. Kult!

Aber lass mich bitte nicht im Ungewissen, was Du mit RKFs meinst. Die Auflösungen im Internet mag ich überwiegend nicht.

Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10911
Registriert: 25.03.2004 - 21:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Schlappohr »

High
Ich bin verwirrt - seit wann darf man hier positiv über Amerikaner und ihre Jeeps schreiben? Was ist nur aus diesem Forum geworden... :extremlached:
Danke für den Link, hatte viel Spaß!
Florian
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
Stefan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2595
Registriert: 02.07.2002 - 11:08
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Stefan »

Hallo Matti,

da musste ich doch erst mal goggeln, was das Internetz bei RKF so bereitstellt... :grin:

Die Jugend macht gerne OKFs, also Orts Kontroll Fahrten, ist im Norden weit verbreitet.

RKF sind Revier Kontroll Fahrten. Nichts schlimmes also :super: Ist auch nötig. Den einen Tag stand plötzlich eine 12V Fahrzeugbatterie mitten auf dem Weg - zwei Tage später 4 Müllsäcke. Irgendwann erwische ich einen... :haue:



Gruß Stefan
Toyota Hilux - damit 41 Länder - 3 Kontinente. Tendenz steigend...
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von Matthias »

Danke Stefan!

Da wär' ich nicht drauf gekommen. Und, war die Batterie noch gut?

Schöne Grüße
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 200.000 km. Ich glaube ich muss mal meine Signatur ändern ...
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
4x4tourer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 05.01.2011 - 22:35
Wohnort: Kreis Verden-Aller

Re: Wohnmobil-Bergung

Beitrag von 4x4tourer »

Moinmoin ihr Helden,

melde mich ordungsgemäß vom HKG zurück! :coolman:
Stefan hat geschrieben: Den einen Tag stand plötzlich eine 12V Fahrzeugbatterie mitten auf dem Weg - zwei Tage später 4 Müllsäcke.


Bin da ganz bei dir Stefan...mich ärgert aber auch immer der ganze schei... McDoof-Müll, den man besonders oft am Montagmorgen so auf dem Weg zur Arbeit am Strassenrand liegen sieht. Fenster auf und raus....und zu Kohltourzeiten kannste hier auf manchen Strecken echt das Taschengeld mit Pfand einsammeln aufbessern. Ich versteh nicht, was da so schwer dran ist, den Müll ordentlich zu entsorgen.

unkontrollierte Grüße DD
L300....der bessere Bulli! ;-p
lieber dangeln als dengeln ;-)
------------------------------------------------------------
L300 Bj.90 2.4L Benziner
Dangel 4x4-Berlingo Bj.08 1.6L Hdi Diesel
Antworten