Slowenien Kroatien Slowenien 09

Sonne, Strand, Sand und Pisten

Moderatoren: Matthias, Schlappohr

Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1744
Registriert: 04.01.2008 - 20:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon terriblue » 04.08.2009 - 20:35

Hallo ,

wie im letzten Jahr ging´s wieder nach Slowenien . Anreise über Wurzenpass , Vrsiscpass ,
Socaquelle , Lepenatal , etwas Offroad , Campingplatz Bovec .
Bild
Wasserfall Boka , Stolpass bei schönem Wetter , an der Soca entlang - auch offroad , ab
Nova Gorica dann östlich weiter , Stellplatz ... , heftige Windböen über Nacht .
Bild
Bild
Die Burg von Prem und zwei Stauseen süd-westlich von Ilirska Bistrica erkundet , dabei
auch gefurtet ( OK , man konnte noch die Tür öffnen ) , rein nach Kroatien und gleich ab
östlich in den Wald , aber erst noch die Ruine der Burg von Klana , eine restaurierte
Schutzhütte wo wir übernachten wollten bot leider keinen Stellplatz , kurz danach wieder
heftiger Regen , also schnellstens nord-östlich weiter , nach ca 6 Km : Schranke zu - aber
war da nicht eben ein ganz neuer Abzweig ? Also darein , nach ca 4 Km : Baumaschinen -
Ende , alles wieder zurück , 20 Km Umweg höhrt sich nicht viel an - aber , aber , ...
wir haben dann bei Lugarnica im Ski- Hotel gepennt .
Bild
Bild
Frühstück am Omladinsko Jezero , bei skrad warenn wir in einer Schlucht und bei einem
Wasserfall - nur irgendwie fehlte etwas - ach ja : genug Wasser , zurück zur Grenze nach
Brod na Kupi , da gibt´s auch einen direkten Weg : Schön schmierig , steil abwärts ,
Auswaschungen das Letzte an Karrosseriefreigang fordernd und zugewachsen , nach dem ersten
Teilstück stand eigentlich fest : Hier geht´s nicht zurück , nach ein paar hundert Metern
war aber entgültig Schluß - oder ich hätte für Stunden zum Straßenbauer mutieren müssen ,
mit dem Gedanken : Jeden Meter den Du da jetzt wieder rauf fährst , brauchst Du nicht zu
laufen - um Hilfe zu holen , habe ich gewendet und ... bin den Berg wieder rauf !!! Sorry
aber , Bilder gibt´s nicht - hab ich überhaupt nicht dran gedacht , ich hätte zu gern mal
gesehen wie andere SUV´s da hoch fahren ... , über die Grenze , Kolpa flussaufwärts bis
zum Hotel mit Klettergarten , Stellplatz direkt unter dem Kletterturm .
Bild
Bild
Meine Lütte hatte riesigen Spass im Klettergarten , wieder flussabwärts , immer wieder mal
baden , Aussichten geniessn , immer wieder Campingplätze die manchmal nur aus Wiese und
Plastikklo bestehen , wir waren dann auf dem 2. in Dol .
Bild
Bild
Weiter immer dicht an der Kolpa lang , Höhle gesucht und gefunden , schöne Offroadstrecken
gibt´s dabei auch immer wieder , Badestellen im Überfluss , Campingplatz Vinica .
Bild
Heute gehts nordwärts , bei Pusti Gradac haben uns die Mücken ausgesaugt , sodas wir keine
Lust mehr hatten weiter nach der alten Mühle und den Tieren dort zu suchen , in Zemelj
nochmal wunderschön in der Kolpa gebadet , Krupequelle bestaunt , ab in den Wald zum
" Basislager 20 " , Dolenjske Toplice CP mit Thermalbadnutzung .
Bild
Ausgiebig im warmen Wasser gebadet , Altstadtbummel in Novo Mesto wegen zu großer Hitze
abgebrochen , immer wieder die alten Holzbrücken über die Krka ( der wir nun folgen )
bewundert , heftig offroad , Burg Otocec , CP Otocec .
Bild
Bild
Samostan Pleterje ist eigentlich ein Kloster und nicht zu betreten , aber daneben ist ein
privates open air Museum mit wiederaufgebauten Bauernhofgebäuden , in Kostanjevica haben
wir dann den Fehler gemacht und uns das Schloß , aber nicht die Altstadt anzusehen - ist
streng geschützt , zwischendurch mal die Füße in die Krka , offroaden , nochmal eine
Holzbrücke , einkaufen in Catez und dann dort auf den Mega - CP mit angeschlossenem
Mega - Mega - Mega - XXXXXXL - Thermal - Spaßbad .
Bild
Baden bis die Haut schrumpelig ist und sich Schwimmhäute bilden .
Bild
Bild
Nochmal ne Runde durchs Bad , Sava flussaufwärts , Schade : Viel Industrie , viele
Baustellen , Flussbegradigungen etc. , wird aber wieder schöner je weiter wir kommen ,
große Burgen säumen den Weg , ab Radece haben wir die Straße wieder für uns , die Sava
ist mitlerweile auch türkisfarben , bei Zagorje biegen wir Richtung nordwesten ab , folgen
ein Stück der Medija , teils Offroadig , ab Blagovica geht´s meist über Hauptstraßen bis
Bled , zwischendurch die Burg Brdo , bei Kranj treffen wir nochmal kurz auf die Sava ,
in Bled ist die Hölle los , aber , wir bekommen den absolut letzten Stellplatz auf dem CP .
Bild
Durch das sehenswerte ( aber geteerte , glattgeschotterte ) Radovna - Tal , nach Mojstrana
wo wir nochmals " furten " , der Wasserfall Pericnik ist ein muß , ein letztes Eis in
Kranska Gora , Wurzenpass , Salzburg , Füße in den Chimsee , CP im Altmühltal , schwimmen ,
grillen .
Bild
Bild
Ab nach Haus .

Gruß Arno+

... zum 3. ... :kopfgegenmauer:
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon Matthias » 04.08.2009 - 21:08

Bist'n Held, Arno!

Trotzdem bleibe ich dabei: die Schlange war eine Würfelnatter und damit ungiftig. Ich weiß, Du hast garnicht danach gefragt. Und vielleicht schon selber gewußt.

Tapfer bleiben!
Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1744
Registriert: 04.01.2008 - 20:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon terriblue » 04.08.2009 - 21:18

Hallo Matti ,

danke , jetzt bin ich im nachhinein beruhigt - ich mein , schlieslich haben wir mit ihr gebadet .
Ich habe aber noch ein " Schlangenbild " und die ist erheblich größer gewesen - darum muß
das Bild erst bearbeitet werden ( aber ich bin zu blöd dazu :roll: ) .

Gruß Arno

... Würfelnatter :idea: ...
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon Matthias » 04.08.2009 - 22:37

Bin gespannt!

Gruß: Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Benutzeravatar
Schlappohr
Administrator
Administrator
Beiträge: 10788
Registriert: 25.03.2004 - 21:28
Wohnort: nahe Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon Schlappohr » 04.08.2009 - 23:27

Sagte ich schon, dass ich toll finde das Du das jetzt zum dritten mal postest und das ich genau weiss wie das ist und...das ich frustriert bin? Egal - Super und schon wieder herzlichen Dank!!!
Gruß
Florian mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte mit Sprung in der Schallplatte
"Reisen ist tödlich für Vorurteile" (Mark Twain)
Pajero V20 3500 V6
EX: Pajero 3,2DID, T3 Syncro, Jeep Grand Cherokee, Chevy Trailblazer, Montero 3,5 GDI, Nissan Pathfinder R51
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1744
Registriert: 04.01.2008 - 20:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon terriblue » 05.08.2009 - 00:00

Hallo ,

kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , kopieren und einfügen , ...

Gruß Arno
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
terriblue
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1744
Registriert: 04.01.2008 - 20:05
Wohnort: Wolfenbüttel NDS

Re: Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon terriblue » 05.08.2009 - 21:27

Speziel für Matti ,

Bild

OK , der Kopf ist schon verdeckt und den Rest habe ich aber auch nur noch erwischt weil die
Knipskiste griffbereit lag .
Es gibt aber jemanden der sie noch besser gesehen hat :wink: ...

Gruß Arno

... der sich auch artig bei dem Bildbearbeitungsspezialisten bedankt :super:
... und natürlich wissen möchte wie gefährlich :shock:
Slow Underpowered Vehicle und ein ProjeGt
Benutzeravatar
Matthias
Moderator
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: 04.06.2002 - 22:25
Wohnort: Zell

Re: Slowenien Kroatien Slowenien 09

Beitragvon Matthias » 06.08.2009 - 09:11

Hallo Arno,

ich bin doch eigentlich Vogelkundler... Aber auch diese Schlange ist überhaupt nicht giftig.

Faustregel in Europa:
Schnell, lang und dünn und dünner Schwanz: Natter, ungiftig.
Eher langsam, kurz und dick, stumpfer Schwanz, eckiger Kopf: Otter, Viper (aufpassen!).

Auf dem Balkan erschreckt einen auch gelegentlich der Scheltopusik, eine "beinlose Echse" so wie unsere Blindschleiche, nur viel größer.

Grüße: Matti
Iveco TurboDaily 40.10 4x4 "Dormobil" 1999 187.000 km
ex oriente lux · cedant tenebræ soli

Zurück zu „Südeuropa und Nordafrika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste